Royaler Besuch


Die Queen Mary 2 im Hafen von Santa Cruz bei einem Besuch im Jahr 2012. Foto: EFE

Am 15. Januar läuft das Luxusschiff Queen Mary in Teneriffas Hauptstadthafen ein

Teneriffa – Schiffe-Fans aufgepasst! Am 15. Januar gibt es ein optisches Highlight in Santa Cruz de Tenerife. Die Queen Mary 2 wird von 9.00 bis 18.00 Uhr im Hafen festmachen. Zwar kann das imposante Schiff selbstverständlich nicht besichtigt werden, doch auch aus der Ferne macht die Queen stets eine gute Figur im Hafen von Teneriffas Hauptstadt.

Die Queen Mary 2 gehört zu den berühmtesten und größten Passagierschiffen der Welt, hat aber „nur“ 1.310 Kabinen. Der Transatlantikliner wurde von Cunard im Januar 2004 in Dienst gestellt und besuchte schon auf der Jungfernfahrt Teneriffa. Das Flaggschiff von Cunard wurde vom renommierten „Berlitz Cruising & Cruise Ships Guide 2017“ von Douglas Ward zum besten Kreuzfahrtschiff der Welt gekürt. Dieser Titel kommt nicht von ungefähr, denn bei ihrem letzten Werftaufenthalt im Sommer 2016 bei Blohm+Voss in Hamburg wurde die „Queen“ für 100 Millionen Euro überholt und modernisiert.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz