Passatwinde halten Hitze in Schach


Foto: EFE

Kanarische Inseln – Der Temperaturanstieg, der seit Montag auf den Inseln spürbar ist, wird mindestens bis Donnerstag anhalten. Der Wind aus östlicher Richtung wird weiterhin Staubpartikel aus der Sahara auf die Inseln tragen und das Thermometer mancherorts bis auf 30 Grad Celsius klettern lassen. Auf der Nordseite der Inseln werden allerdings die Passatwinde die Hitze in Schach halten.

Die höchsten Temperaturen werden im Inneren und im Süden Gran Canarias erwartet, wo bis zu 33 Grad erreicht werden könnten.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz