Niemand möchte Politiker werden


© WB

Aus einer Umfrage der Zeitarbeitsfirma Adecco und deren Stiftung geht hervor, dass der Großteil der kanarischen Kinder auf keinen Fall Politiker(in) werden möchte, weil ihrer Meinung nach die Volksvertreter die Schuld an der Wirtschaftskrise tragen.

Auf dem Ranking der Berufswünsche landete bei den Jungen an erster Stelle der des Fußballers (27%), gefolgt vom Polizisten (6%), Ingenieur (5%) und Arzt (5%). Die Mädchen dagegen träumen davon, ihren Lebensunterhalt als Lehrerin (23%), Tierärztin (11%), Ärztin (8%) oder Friseuse (5%) zu bestreiten. Befragt nach der Lösung der Krise antworteten die meisten, alle Politiker müssten ausgetauscht, Arbeitsplätze geschaffen, der Wohlstand gerecht verteilt und eine strengere Sparsamkeit betrieben werden.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.