Per Audioguide die Vulkantour erleben


© WB

Erster Hörführer auf La Palma vorgestellt

Die Präsidentin des Cabildos von La Palma, Guadalupe González Taño, hat zusammen mit dem Insel-Umweltbeauftragten Julio Cabrera den ersten Audioguide für einen Wanderweg der Insel vorgestellt.

Verschiedene landschaftliche und kulturelle Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten entlang des 25 Kilometer langen Wanderwegs  „Ruta de los Volcanes“ (GR 131/E7), einer der beliebtesten der Insel, werden in etwa zweiminütigen Audiodateien beschrieben. Die Wanderer, erklärte González Taño, sollen mehr über die Vulkanroute der Insel erfahren und sich wie in einem großen Freilichtmuseum fühlen. Die jeweiligen Nummern der Audiodateien sind an den Pfosten, die den Wanderweg beschildern, angeschrieben.

Der Audioführer kann auf Spanisch, Englisch, Deutsch und Französisch über die Wander-Website der Insel – www.senderosdelapalma.com – heruntergeladen  (7 Euro) oder vor Ort gekauft werden. Im Besucherzentrum des Naturparks Cumbre Vieja werden MP3-Player für 20 Euro verkauft, auf denen der Audioguide bereits installiert ist.

Wanderweg Marcos y Cordero wiedereröffnet

Das Insel-Umweltamt teilte bei dieser Gelegenheit mit, dass der beliebte Wanderweg Marcos y Cordero (PR LP 6), der von Los Sauces über La Casa del Monte und Marcos y Cordero – vorbei an den Quellen – zum Besucherzentrum des Biosphärenreservats Los Tilos führt, endlich wiedereröffnet ist. Die 24,5 Kilometer lange Wanderung zählt ebenfalls zu den beliebtesten Touren auf La Palma und war wegen Instandsetzungsarbeiten über einen längeren Zeitraum gesperrt. In der regenreichen Zeit im Winter kommt es entlang dieses Weges immer wieder zu Erdrutschen, weshalb das Inselumweltamt auf dieser Strecke die meisten Instandhaltungsarbeiten durchführt.

Online-Shop

Auf der offiziellen Wanderer-Website der Insel La Palma gibt es neuerdings auch einen Online-Shop, über den T-Shirts, ein Wanderführer und sogar das Wanderer-Maskottchen „Graja“ als Stofftier verkauft werden.

Das Maskottchen ist für 15 Euro erhältlich. Der Wanderführer „Topoguía“ (auch auf Deutsch) beschreibt über 1.000 bewanderbare Kilometer auf der Insel und wird für 20 Euro angeboten.

Wie der Umweltmann im Cabildo, Julio Cabrera, mitteilte, sollen die Einnahmen durch den Online-Verkauf dieser Produkte in die Umwelterziehung reinvestiert werden.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.