Manolo Blahnik auf La Palma


© Ayto. S/C de La Palma

Die Kunstschule seiner Heimatinsel erhielt zur Hundertjahrfeier seinen Namen

Die Damen der High Society liegen ihm zu Füßen: Manolo Blahnik entwirft seit über 40 Jahre elegante Frauenschuhe und gilt weltweit als Genie in seinem Fach. „Er hat ein Handwerk zu einer künstlerischen Ausdrucksform gemacht“, schwärmte die Leiterin der Kunstschule von Santa Cruz de La Palma bei der Hundertjahrfeier am 6. Mai, zu der Blahnik als Ehrengast gekommen war. Gerührt enthüllte er die Tafel, die der Kunstschule seinen Namen gibt und bedankte sich bescheiden für diese „große Ehre“.

Bei der anschließenden Besichtigung staunte der Designer über „enorme Talente“ und bewunderte die Stoffe, die er in einem der Werksräume entdeckte. Bis 2016 sei sein Terminkalender voll, doch danach wolle er sich mehr Entspannung gönnen und längere Zeiträume auf seiner Heimatinsel La Palma verbringen. Er könne sich auch vorstellen, in dieser Zeit an der Kunstschule zu lehren, sagte er.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.