Lloyd Kaufman auf La Palma


© Ayuntamiento Santa Cruz de la Palma

Der US-amerikanische Regisseur kam zum „Festivalito“

Der amerikanische Regisseur, Produzent und Drehbuchautor Lloyd Kaufman war im Rahmen des interdisziplinären „Festivalito La Palma“, das Kunst, Wissenschaft und Spiritualität vereint, auf La Palma zu Gast.

Im Rahmen des Festivals wurden zwischen dem 13. und 21. Mai in Santa Cruz de La Palma und Los Llanos de Aridane Filmvorführungen, Ausflüge, Workshops und Konferenzen geboten. 

Lloyd Kaufman (2. v.r., daneben seine Frau Pat Swinney) wurde auf La Palma der diesjährige Ehrenpreis „Estrella Polar del Festivalito“ für sein Lebenswerk verliehen. Er gründete unter anderem die Trash-Fabrik „Troma“. Josafat Concepción, der von La Palma stammende und in New York lebende Vertriebsleiter von Troma Entertainment, war es, der Lloyd Kaufman schließlich überzeugte, zum „Festivalito“ nach La Palma zu kommen.

In Santa Cruz de La Palma gab es auch einen Empfang bei Bürgermeister Sergio Matos.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.