Grünes Licht für „Museo Pepe Dámaso“


© WB

Fuerteventura – Das Cabildo von Fuerteventura hat über die Inselkommission für Kulturerbe die Genehmigung für den Umbau des als „Casa del Cura“ bekannten, unter Schutz stehenden Gebäudes im alten Stadtkern von Pájara gegeben. Die Gemeinde Pájara hatte das Haus im Jahr 2015 mit dem Ziel erworben, es für kulturelle Zwecke umzubauen. Das Gebäude gilt als Vorzeigebeispiel kanarischer Architektur und soll in vier Ausstellungsräume unterteilt werden, in denen Werke des kanarischen Malers und Bildhauers Pepe Dámaso, dessen Name das neue Museum für zeitgenössische Kunst tragen wird, und anderer Künstler ausgestellt werden.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz