Neubeginn


Foto: efe

Neubeginn Ex-Minister José Manuel Soria hat in Las Palmas ein Unternehmen gegründet

Gran Canaria – Er war Minister für Industrie, Energie und Tourismus im Kabinett von Mariano Rajoy, Präsident des Cabildos von Gran Canaria, Bürgermeister von Las Palmas und Präsident der Partido Popular der Kanaren. Im Frühjahr 2016 räumte er mehr oder weniger freiwillig seinen Ministerposten, nachdem er den Besitz sogenannter Panama-Papers zunächst bestritten und später auf etwas ungewöhnliche Weise erklärt hatte. Jetzt ist José Manuel Soria in seine Heimatstadt zurückgekehrt und hat dort ein Unternehmen, die Sorben SL, gegründet. Der Firmenname setzt sich aus seinem Nachnamen und dem seiner Ehefrau Carmen Benítez zusammen. Die Firma mit einem Gründungskapital von 3.000 Euro hat am 1. Februar ihre Tätigkeit als Unternehmensberatung aufgenommen. Sie unterstützt und berät Unternehmen, um national und international zu expandieren, und bei Finanzierungen, übernimmt juristische, technische und steuerliche Beratung und führt auch Marktstudien durch, wie hiesige Medien der Eintragung im Handelsregister entnommen haben.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz