Weltcups im Windsurfing und Kiteboarding


© Ayto. Pájara

Auch diesen Sommer wieder auf Fuerteventura

Am wind- und sonnenverwöhnten Strand von Sotavento finden auch diesen Sommer wieder die Weltmeisterschaften im Windsurfen und Kitesurfen statt. Ausgerichtet wird der „Windsurfing & Kiteboarding World Cup“ von der Gemeinde Pájara in Zusammenarbeit mit dem Windsurfing-Center René Egli vom 20. Juli bis 3. August am Strandabschnitt La Barca. In dieser Zeit wird die Weltelite der Windsurfer und Kiteboarder dort anzutreffen sein.

Die Wettkämpfe bieten Zuschauern alljährlich spektakuläre Augenblicke und Fotomotive.

Den Anfang macht vom 20.7. bis 26.7. der „PWA Windsurfing Freestyle World Cup“, darauf folgt vom 27.7. bis 30.7. der „PKRA Kiteboarding Slalom Grand Slam“, und vom 31.7. bis 3.8. wird der „PKRA Kiteboarding Freestyle Grand Slam“ ausgetragen.

Die Tourismusbeauftragte der Gemeinde Pájara, Rosa Bella Cabrera, freut sich, in dieser Zeit wieder viele Wassersportfans und Urlauber zu begrüßen, die an diesem Sportevent teilhaben wollen. Die idealen Wasser- und Windverhältnisse an den Stränden von Sotavento haben zur Festigung dieses Ortes als Austragungsort des Weltcups beigetragen.

Teilnehmern und Zuschauern wird ein umfangreiches Rahmenprogramm – sowohl tagsüber als auch abends – geboten. Die „Carpa de día“ und „Carpa de noche“ ziehen alljährlich Tausende Besucher an, die dort ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik und die legendären World Cup Partys genießen.

www.fuerteventura-worldcup.org

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.