Kreuzfahrtziel El Hierro


© Moisés Pérez Pérez

Hafen von La Estaca erwartet 25 Kreuzfahrtbesuche

El Hierros Cabildo gab bekannt, dass zwischen dem 14. November und dem 14. März 25 Besuche verschiedener Kreuzfahrtschiffe und 4.800 Kreuzfahrer im Hafen von La Estaca erwartet werden.

Das finnische Schiff „Kristina Katarina“ mit einer Kapazität von 400 Passagieren wird El Hierro sechsmal ansteuern, das französische Schiff „Belle De L´Adriatique“ mit 175 Passagieren ganze vierzehnmal.

Die deutschen Kreuzfahrtschiffe „Amadea“ und „Albatros“ machen am 5. Oktober und 21. November in La Estaca Halt.

Belén Allende, zum Zeitpunkt der Bekanntgabe noch Inselpräsidentin von El Hierro, zeigte sich zufrieden über die Arbeit von Hafenbehörde, Reiseveranstaltern und Tourismusamt der Insel und erklärte: „El Hierro wird die finnischen, französischen und deutschen Touristen, die die Natur, Aktivitäten im Freien und Gastronomie lieben und den Umweltschutz schätzen, nicht enttäuschen.“

Sowohl Allende als auch Aránzazu Gutiérrez, Leiterin des Tourismusamtes, riefen die lokalen Unternehmen zur Mitarbeit auf: „Zeigen wir ihnen [den Kreuzfahrern] unsere Gastfreundschaft, die lokale Handwerkskunst und die hervorragenden Produkte unserer Insel und bieten wir ihnen Qualität, damit die Besucher uns weiterempfehlen und wiederkommen. Lasst uns diese Chance nutzen und El Hierro als gefragtes Kreuzfahrtziel etablieren. Der Urlauber soll die Strände der Insel, das breite Angebot an Aktivitäten und die vielen Wanderwege einer Insel kennenlernen, die weltweit bekannt ist für ihre nachhaltige Entwicklung und die Nutzung sauberer Energien.“




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.