Beispielhafter Einsatz


© Wochenblatt

Die Not der seit Monaten durch den Vulkanausbruch einkommenslosen Fischer von La Restinga hat die „Amigas de los Niños“, eine international besetzte Frauengruppe, die sich mit den Erlösen ihrer Bastelarbeiten für gute Zwecke einsetzt, zu einer beispielhaften Hilfsaktion motiviert.

Teneriffa – Zwei Mitglieder der Gruppe reisten nach El Hierro und übergaben den Mitarbeitern des Ayuntamientos von El Pinar sechs Zentner Lebensmittel, die von der Gemeinde an bedürftige Fischerfamilien von La Restinga weitergeleitet wurden. In den nächsten Tagen gingen bei den „Amigas de los Niños“ mehrere E-Mails ein, in der die gerührten Fischer sich bedankten und erklärten, bei einem hoffentlich baldigen Wiedersehen den solidarischen und hilfsbereiten „Amigas de los Niños“ von ihren besten Produkten etwas mitgeben zu wollen.

Ganz besonders herzlich möchte sich die Gruppe bei den Menschen und Firmen bedanken, die diese Aktion unterstützt haben: HiperTrebol, Boccia-Club „Hermanos Betanca“, Frio Lehmann, Reisebüro Kudlich, Residenten und Urlauber aus dem Hotel Olympia, Apothekerin aus La Camella und Fred. Olsen.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.