Canaryfly startet neue Route Teneriffa-Fuerteventura


© WB

Ab 1. März zum „Supersonderpreis“ von nur 10 Euro pro Strecke

Teneriffa/Fuerteventura – Die regionale Fluggesellschaft Canaryfly nimmt ab März eine neue Route in ihr Angebot auf. Die Airline fliegt ab 1. März sieben Tage die Woche von Teneriffas Nordflughafen Los Rodeos nach Fuerteventura. Abflug TFN ist um 11.40 Uhr, Rückflug von FUE um 12.55 Uhr.

Canaryfly bietet die neue Direktverbindung an bestimmten Tagen für Residenten auf den Kanaren zum „Supersonderpreis“ (Superprecio) von nur 10 Euro pro Strecke zuzüglich Gebühren an. So kommt der Fluggast für einen Hin- und Rückflug auf einen Gesamtpreis von nur 25,12 Euro. Nicht-Residenten zahlen bei der Wahl dieses Billigtarifs 45,12 Euro.

Die Tickets können über die Website www.canaryfly.es, telefonisch über 902 808 065 und am Canaryfly-Schalter an den Flughäfen gekauft werden.

Canaryfly wurde 2008 gegründet und baut stetig ihr Netz aus.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz