Besuch aus Costa Rica


Alexander Mora, Außenhandelsminister von Costa Rica, (2. v. li.) und Alejandro Patiño, der Beauftragte für Handelsangelegenheiten der costa-ricanischen Botschaft in Brüssel, (li.) im Gespräch mit Kanarenpräsident Fernando Clavijo (2. v. re.) und dem kanarischen Landwirtschaftsminister Narvay Quintero (re.). Foto: EFE

Der costaricanische Außenhandelsminister traf mit Kanarenpräsident Clavijo zusammen

Kanarische Inseln/Costa Rica – Der Außenhandelsminister von Costa Rica, Alexander Mora, hat den Kanarischen Inseln einen offiziellen Besuch abgestattet. Hier traf er mit Präsident Fernando Clavijo und dem Landwirtschaftsminister Narvay Quintero zusammen.

Costa Rica und die Kanaren fordern gemeinsam von der EU eine Erläuterung des Stabilitätsmechanismus für den Bananenexport, der in die Handelsvereinbarungen mit den Ländern Zentralamerikas sowie Kolumbien, Ecuador und Peru eingeflossen ist, um die europäische Bananenproduktion zu schützen. Das Ziel ist es, den Bananenproduzenten Klarheit über die Regelungen und damit Planungssicherheit zu verschaffen. 

Nach dem Treffen mit dem Kanarenpräsidenten äußerte Mora, zwischen seinem Land und den Kanarischen Inseln gäbe es viele Ähnlichkeiten, wie das Klima aber auch die komplexe Migrationsproblematik, welche die Inseln in Bezug auf Afrika zu bewältigen haben. Auch Costa Rica erlebe einen hohen Migrationsdruck mit einem Bevölkerungsanteil von über 20 Prozent. 

Man habe auch über die Herausforderungen, welchen sich Spanien in der katalanischen Frage gegenübersieht, und die Konsequenzen, welche die Wahlen in Katalonien am 21. Dezember für die Kanarenregierung bringen könnten, gesprochen.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz