Ausstellung rund um den Palacio de Carta


Der Palacio de Carta befindet sich an der Plaza de la Candelaria in Santa Cruz und hebt sich durch die einzige erhaltene Steinfassade der Stadt hervor. Foto: Moisés Pérez

Teneriffa – In dem an der Plaza de la Candelaria gelegenen, als historisches Kulturgut deklarierten Palacio de Carta findet derzeit eine Ausstellung statt. Die Besucher können täglich zwischen 9.00 Uhr und 14.00 Uhr mehr über die Geschichte des 296 Jahre alten einstigen Herrenhauses, Sitz der kanarischen Militärbehörde, später der Zivilregierung und zuletzt Bankfiliale, erfahren, der aus der Geschichte von Santa Cruz nicht wegzudenken ist. Die Ausstellung befindet sich in einem Nebenraum des zentralen Innenhofes. Das obere Stockwerk wird erst nach der Renovierung (das Wochenblatt berichtete) zu besichtigen sein.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz