4,8 Millionen Euro für das Südkrankenhaus


Foto: hospital universitario nuestra señora de Candelaria

Der im Regionalhaushalt für das kommende Jahr vorgesehene Posten liegt höher als in diesem Jahr

Teneriffa – Die Region hat im Haushaltsplan 2018 einen Posten von 4.831.566 Euro für das Südkrankenhaus in El Mojón bei Los Cristianos bereitgestellt, der den diesjährigen Etat um über 700.000 Euro übertrifft. Mit diesen fast fünf Millionen Euro sollen der OP-Trakt mit vier Operationsräumen, der Entbindungstrakt mit drei Kreißsälen und einem OP, zwei Stationsetagen, die Krankenhausapotheke und die Sterilgutabteilung fertiggestellt sowie die Trakte ausgestattet und der Fachärztebereich am Krankenhaus verbessert werden.

Seit März wird bereits an dieser dritten Phase gearbeitet.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz