183.000 Euro für Fassadenrenovierung


Die Kirche La Concepción in La Orotava Foto: Ayuntamiento de la

Teneriffa – Die Kirche La Concepción, Barock-Schatz der Stadt La Orotava, soll demnächst renoviert werden. Die Fassadenrenovierung, die Mauer-, Stein- und Holzarbeiten einschließt, soll noch diesen Sommer beginnen, teilte die Stadtverwaltung mit. Die mit 183.000 Euro veranschlagten Arbeiten werden zu 80% durch das Cabildo finanziert. Die restlichen 20% steuert das Bistum Teneriffa bei. Die Renovierung beinhaltet einen komplett neuen Anstrich der Fassade, die Säuberung von Moos, Flechten und anderem Bewuchs sowie die Neulackierung der Holzelemente. Die Kirche ist eines der prachtvollsten religiösen Gebäude der Insel und wird aufgrund ihrer Ausmaße auch „die Kathedrale von La Orotava“ genannt. Ein charakteristisches Element ist ihre Kuppel, die der Kathedrale von Florenz nachempfunden ist. Die Pfarrkirche wurde bereits 1948 unter Denkmalschutz gestellt.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz