Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 216 (19/2014) vom 1. - 21. Oktober 2014
Kanarische Inseln
TeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Wirtschaft

Baustart für Kreuzfahrtterminal

Im Oktober werden über 66.000 Kreuzfahrttouristen in Teneriffas Hauptstadthafen erwartet. Zu den Schiffen, die diesen Monat in Santa Cruz festmachen werden, gehören einige der größten der Welt, wie die „Independence of the Seas“ oder die „Adventure of the Seas“, die beide Kapazität für mehr als 3.000 Gäste haben. Der Boom der Seereisen hält also weiter an, und die Kanaren liegen auf der Atlantikroute. Grund genug für Teneriffa, sich für die Zukunft mit einem eigenen Kreuzfahrtterminal zu rüsten. mehr...

Newsticker
22.10.2014  Top-Themen der WOCHENBLATT-Ausgabe vom 22. Oktober 2014
21.10.2014  Entwarnung für Ebola-Verdachtsfall auf Teneriffa
15.09.2014  In Untersuchungshaft wegen Kindesmissbrauchs
21.08.2014  Astrophysikalisches Institut IAC überträgt Polarlichter live im Internet
11.06.2014  Wartungsarbeiten an der Teide-Seilbahn vom 11. bis 17. Juni


Politik

König Felipe präsentierte vor der UNO ein neues Spanien

König Felipe VI. hat am 23. September einen Meilenstein in der modernen Geschichte Spaniens gesetzt, indem er dreißig Jahre nach der ersten Rede, die sein Vater König Juan Carlos vor der UNO hielt, der Welt dort ein neues Spanien präsentierte. mehr...

Politik

Präsident Rajoy bestätigt die Rücknahme des Abtreibungsgesetzes

Der spanische Regierungschef Mariano Rajoy hat in der letzten Septemberwoche bestätigt, dass der Entwurf zur Reform des Gesetzes über Schwangerschaftsunterbrechung, der vom Justizministerium ausgearbeitet wurde, zurückgezogen wird. Es sei nicht der erforderliche Konsens erreicht worden, um das Gesetz voranzubringen, begründete er den Beschluss der Regierung. mehr...

Verschiedenes

Eine transgalaktische Expedition auf Teneriffa

Alexei Leonow überraschte das Publikum mit einer Lektion in Raumfahrttechnologie.
Am 27. September ging auf Teneriffa die zweite Ausgabe des Wissenschafts- und Astronomiefestivals Starmus mit einer besonderen Veranstaltung zu Ende. Eine Woche lang hatten Wissenschaftler von Weltruf, Nobelpreisträger, darunter Physiker, Astrophysiker und Chemiker, Astronauten und Kosmonauten im Nobelhotel Abama ihr Wissen ausgetauscht und den Teilnehmern des Festivals vermittelt. Dass die Astronomie in der Lage ist, Leidenschaften zu wecken, wurde durch das große Interesse an dieser Veranstaltung deutlich. mehr...


Umwelt

El Hierro ist erster Geopark der Kanaren

Die Insel El Hierro wurde bei der 6th International Unesco Conference on Global Geoparks in Saint John, New Brunswick (Kanada) zum 60. Geopark in Europa erklärt. Verschiedene landschaftliche und geologische Besonderheiten sowie die Tatsache, dass El Hierro bereits seit dem Jahr 2000 Biosphärenreservat der UNESCO ist, und die unter Schutz stehenden Naturgebiete 60% der Inselfläche belegen, haben der Insel zu diesem Titel verholfen. mehr...

Verschiedenes

Gran Canaria – mehr als Sonne und Strand

Mit der Betonung, dass Gran Canaria Urlaubern viel mehr zu bieten hat als Sonne und Strand stellte der Leiter des Touris­- musamtes von Gran Canaria, Melchor Camón, die dritte Ausgabe des Gran Canaria Walking Festival vor. Vom 3. bis 12. Oktober wird die Insel Treffpunkt für Wanderer aus dem In- und Ausland, die durch ein breites Tourenangebot die Vielfalt und Schönheit der Insel kennenlernen können. mehr...


Wochenblatt-Leser helfen.

Wochenblatt Immobilienmarkt

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias