Satelliten-Internet für La Gomera


© Thomas Müller

High-speed-Internet für abgelegene Zonen

Das Cabildo von La Gomera will Breitband-Internet in abgelegene Regionen von La Gomera bringen, in denen kein ADSL verfügbar ist.

Über ein Netz von Satellitenschüsseln sollen auch abgelegene Ortschaften angebunden werden und so Chancengleichheit gewähren. Für die Initiative stehen 367.000 Euro zur Verfügung, finanziert durch das Cabildo und das EU-Projekt Atlantic-TIC  im Rahmen der Initiative Interreg-III.

Bisher steht nicht fest, wie man als Privatmann einen Anschluss beantragen kann.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.