Feuerprobe bestanden


© WB

Die Server von Santa Cruz widerstanden den Hackern

Teneriffa – Die Sicherheit der durch die Stadtverwaltung der Inselhauptstadt Santa Cruz genutzten Server ist sehr hoch. Diesen Schluss legt der Ausgang eines Wettbewerbs des Forums für Internetsicherheit „Hackron IV“ nahe, das am 16. und 17. Februar im Auditorium stattfand.

Die Aufgabe war es, sich in zwei Server, Replikate eines vom Ayuntamiento genutzten Datenzentrums, hineinzu­„hacken“. Dies gelang den Teilnehmern jedoch nicht.

Weitere Themen dieses Forums waren Internetkriminalität, „Pentesting“ (Sicherheitstests an Rechnern und Netzwerken), Gegenmaßnahmen bei Hacking-Angriffen, Sicherheitsstrategien, Ermittlungen im Netz, etc. Mit dieser Initiative ist Santa Cruz Pionier unter den Kommunalverwaltungen, wo es im Gegensatz zur Wirtschaft noch nicht üblich ist, EDV-Schwachstellen aktiv aufspüren zu lassen.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz