Digitale Präsenz


© WB

HiperDino und Binter sind die Marken mit den besten Mobil- und Internetauftritten

Kanarische Inseln – Die Supermarktkette HiperDino und die Fluglinie Binter sind diejenigen kanarischen Marken, mit der qualitativ besten und größten Präsenz in den digitalen Medien. Zu diesem Schluss kommt der Bericht „Canarias MediaBrand“, den die Marketing-Agentur 22gradosº kürzlich her­ausgegeben hat.

Die Studie wurde unter vier Gesichtspunkten ausgearbeitet: Ansehen, Anpassung des Internetauftritts an mobile Geräte, Reichweite in den sozialen Medien sowie Positionierung und Zugänglichkeit.

Dadurch ergab sich ein Ranking der kanarischen Marken, welches von Binter und Hiperdino angeführt wird, gefolgt von Titsa, Lopesan, CanaryFly und DISA. Das Ranking beinhaltet insgesamt 22 Marken. Dazu gehören desweiteren Ikea Canarias, Guaguas Municipales de Las Palmas, Cicar, Arehucas, Loro Parque, Fred.Olsen, Kalise, Tgas, Fund Grube, Plátano de Canarias, Tubillete.com, hoteles Gloria, Número 1, Volkswagen, centro comercial Las Arenas und Caja Siete.

In Puncto Ansehen hat Spar Gran Canaria die Nase vorn, bei der Positionierung erreichte Ikea die beste Bewertung und die größte Reichweite hat der Loro Parque mit über 204.800  Fans auf Facebook und 18.500 auf Instagram.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: