Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 212 (15/2014) vom 6. - 19. August 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Fuerteventura > Nachrichten > Kurz notiert > Geldstrafe für's Wegwerfen von Kippen

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
»Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Geldstrafe für's Wegwerfen von Kippen

Seit Inkrafttreten des Anti-Tabakgesetzes und Verbannung der Raucher an die frische Luft haben die Zigarettenkippen auf öffentlichen Straßen stark zugenommen.



26.03.2011 - Fuerteventura - Das Rathaus von Puerto del Rosario auf Fuerteventura hat nun die Konsequenzen gezogen und wird diejenigen, die beim Hinterlassen ihrer Kippen auf Straßen und an Stränden erwischt werden, mit einer Geldbuße von 600 bis 1.800 Euro bestrafen.




Leserbrief zu Artikel Geldstrafe für's Wegwerfen von Kippen schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

Wochenblatt Immobilienmarkt

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias