Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 212 (15/2014) vom 6. - 19. August 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Lanzarote > Nachrichten > Leserbriefe > Warnung vor Diebstahl

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
»Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Warnung vor Diebstahl





10.02.2012 - - Achtung! Nicht jede Person mit einer gepflegten Erscheinung und einem freundlichen Gesichtsausdruck muss auch ein guter Mensch sein. Dies zu glauben, kann unter Umständen nicht nur gefährlich sondern auch sehr teuer werden. Einen Griff an den Hals, einen kurzen schmerzhaften Ruck und der Schmuckanhänger wechselt den Besitzer. So ist es mir ergangen nach dem Besuch eines Supermarktes in La Paz (Puerto de la Cruz), auf der Straße in Begleitung meines Mannes. Mein Mann verfolgte den Räuber im Alter um die 20 Jahre, doch leider entkam dieser auf einem ihn erwartenden Mofa. Wir nehmen an, dass wir vorher ausgekundschaftet wurden. Auf Rufe von uns auf der Straße hat übrigens keiner reagiert. Selbstverständlich haben wir bei der Polizei Anzeige erstattet, und diese wurde auch schnell bearbeitet. Wir sind kein Einzelfall. Ich werde jedenfalls meinen Schmuck nicht mehr sichtbar zur Schau tragen. Gerade jetzt in den Zeiten der sehr hohen Jugend-Arbeitslosigkeit, die keinerlei finanzielle Unterstützung erhält, wird sich so schnell nichts ändern.

S. Kienzl
Puerto de la Cruz







Leserbrief zu Artikel Warnung vor Diebstahl schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

Wochenblatt Immobilienmarkt

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias