Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 267 (22/2016) vom 23. November - 6. Dezember 2016
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > El Hierro > Nachrichten > Umwelt

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
»Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Gelungene Freilassung auf El Hierro

Am 15. November wurden die letzten der zwischen 2011 und 2012 in der Zuchtstation von Valle de El Golfo geborenen Rieseneidechsen bei Punta de Miguel in die freie Wildbahn entlassen.
El Hierro - Mitte November wurden die letzten von 46 Rieseneidechsen der vom Aussterben bedrohten Art Gallotia simonyi in einem nur schwer zugänglichen Gebiet der Steilküste von Punta de Miguel in die Freiheit entlassen. mehr...




Überlebenstraining

El Hierro - Dieser Tage werden 46 Rieseneidechsen der Art Gallotia simony aus dem Forschungs- und Zuchtzentrum in Frontera ausgewildert. mehr...




Babyboom im Terrarium

Die Zuchtstation auf El Hierro freut sich über den Nachwuchs
El Hierro - Im September sind in der Zuchtstation für Rieseneidechsen im Tal von El Golfo 99 Exemplare der vom Aussterben bedrohten Art Gallotia simonyi geschlüpft. mehr...


Mariner Nationalpark für El Hierro

Der Artenreichtum des Atlantiks rund um El Hierro ist beeindruckend
El Hierro - Über 11.000 Unterschriften hat die Umweltschutzbewegung Ben Magec auf der Kampagnenplattform change.org in zwei Wochen für ihr Anliegen gesammelt, die Gewässer rund um die Insel El Hierro zum Marinen Nationalpark zu erklären. mehr...


Neue E-Tankstellen

Cabildo-Präsidentin Belén Allende und der Leiter des Wirtschaftsressorts der kanarischen Regierung, Pedro Ortega, bei der Eröffnung der Tagung
El Hierro - Bei einer Tagung über nachhaltige Mobilität, die dieser Tage auf El Hierro veranstaltet wurde, gab Belén Allende die nächsten kurzfristigen Ziele des Großprojektes „El Hierro, 100% Erneuerbare Energien“ bekannt, welches den Fuhrpark der Insel in E-Autos umwandeln soll. Diese sollen wiederum umweltfreundlich mit dem aus Erneuerbaren Energien gewonnenen Strom des Windwasserkraftwerkes betankt werden. mehr...


Ein Vulkan namens „Tagoro“

Ein NASA-Satellit fotografierte die Entstehung des submarinen Vulkans im Februar 2012.
El Hierro - Viereinhalb Jahre nach dem submarinen Vulkanausbruch vor La Restinga wurde der bis auf 89 Meter unter die Meeresoberfläche angewachsene Vulkan getauft. mehr...


El Hierro - WWF lobt Kraftwerk

�ltere Artikel finden Sie in unserem Archiv.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias