Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Teneriffa > Nachrichten

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Cabildo-Vizepräsident Efraín Medina besuchte Regionalpräsident Miguel Alburqueque

Engere Zusammenarbeit mit Madeira

Efraín Medina (l.) und Miguel Alburqueque (r.)
Teneriffa - Der Vizepräsident des Cabildos, Efraín Medina, traf sich Mitte Februar mit Miguel Alburqueque, Regionalpräsident von Madeira, um die Beziehungen zwischen beiden Inseln zu festigen. Dabei ging es insbesondere um die Zusammenarbeit im sozialen und wirtschaftlichen Bereich. mehr...


Fünf Hotels in Puerto wurden im Rahmen des Plans „70/20: El Puerto Recicla“ ausgezeichnet

Preis für Nachhaltigkeit

Teneriffa - Die Hotels Tigaiga, Botánico und Garoé sowie die Apartmentanlagen Casablanca und Noelia Playa in Puerto de la Cruz wurden für ihre Bemühungen um die Müllreduzierung im Besonderen und die Nachhaltigkeit im Hotelmanagement im Allgemeinen ausgezeichnet. mehr...


34 Personen wurden festgenommen – 230 Hunde konnten gerettet werden

Erfolgreicher Schlag gegen Hundekampfring

Als die Beamten das Haus auf einer Finca in Güímar (Foto unten) stürmten, fand gerade der zweite von mehreren Kämpfen statt. Polizisten und Tierärzte bei der Notversorgung der Hunde
Teneriffa - Hundekämpfe sind in Spanien gesetzlich verboten, dennoch finden die blutigen Spektakel weiter im Untergrund statt. Eine großangelegte Polizeiaktion, die Ende Februar parallel auf Teneriffa, in Madrid, Murcia und Alicante durchgeführt wurde, endete mit 34 Festnahmen und 230 beschlagnahmten Hunden, die vor einem grausamen Schicksal gerettet wurden. mehr...


Involcan erstellt eine umfassende geochemische Analyse der Gas-Emanationen

Kanarische Vulkanologen am Pico do Fogo

Wissenschaftler von Involcan und der Universidad de Cabo Verde (UniCV) beim letzten Ausbruch des Pico do Fogo im Jahre  2014/2015
Teneriffa - Ein Wissenschaftler-Team des Kanarischen Vulkanologischen Instituts, Involcan, ist am 28. Oktober zu einer wissenschaftlichen Mission auf die Kapverden aufgebrochen. mehr...


Historische Palmen gefällt

Teneriffa - Am 4. März wurden sechs der sieben, den Rathausplatz von La Orotava säumenden Palmen gefällt. In mehreren Gutachten wurde bestätigt, dass fünf der sechs historischen und unter Schutz gestellten Kanarischen Dattelpalmen sowie eine Echte Dattelpalme von Schädlingen, insbesondere Hausbocklarven, über das gesetzliche Sicherheitslimit hinaus beschädigt worden waren. mehr...


Die wichtigste Nachricht vor 30 Jahren

Rückblick

Teneriffa - Schon vor dreißig Jahren beherrschte während der „tollen Tage“ der Karneval das Tagesgeschehen und die Schlagzeilen der Inselpresse. Doch für die Ausgabe des Jahres 1985 hatte sich die Inselverwaltung von Teneriffa etwas Sensationelles vorgenommen: Es sollte ein neuer Weltrekord aufgestellt und eine Eintragung ins Guinnessbuch erreicht werden. Das ehrgeizige Ziel war hoch gesteckt: Mehr als 150.000 Personen sollten auf der Plaza de España im Zentrum von Santa Cruz (damals gab es den künstlichen See noch nicht), tanzen. Das war der Rekord, der zu überbieten war. Wie der Titelseite unserer Ausgabe vom 6. März 1985 zu entnehmen ist, wurde ein neuer Weltrekord aufgestellt. Am Abend des Karnevalsdienstags tanzten 250.000 Menschen gemeinsam auf der Plaza de España, Plaza de Candelaria und in den umliegenden Straßen. mehr...


Der Präsident des spanischen Golfverbands, besuchte die Kanaren

Der Nachwuchs ist die Zukunft

Escauriaza: „ Man muß die Vorbildfunktion von Profis wie dem international erfolgreichen kanarischen Golfspieler Rafa Cabrera-Bello (im Bild, Anm. d. Red.) nutzen, um den Nachwuchs für diesen Sport zu begeistern.“
Teneriffa - Das Klischee des elitären Sports ausräumen, ebenso das Vorurteil, Golf sei ein teurer Sport, und den Nachwuchs fördern, sind einige der Ziele, die der regionale Golfverband mit Unterstützung des nationalen Dachverbands im Auge hat. mehr...


In wenigen Tagen sollen die Arbeiten am Südkrankenhaus weitergeführt werden

In kleinen Schritten voran

José Manuel Baltar, Leiter des Gesundheitsressorts, Juana María Reyes, Gesundheitsbeauftragte der Inselregierung, und Cabildo-Präsident Carlos Alonso nahmen die Lage am Südkrankenhaus in Augenschein.
Teneriffa - Regionalpräsident Fernando Clavijo versicherte Mitte Februar, das Bauunternehmen Sacyr werde in Kürze die Arbeiten an der dritten Phase des Südkrankenhauses, also dem Trakt mit den Kreissälen und einer weiteren neuen Station, wiederaufnehmen. „Diese Angelegenheit wird in den kommenden Tagen gelöst,“ so Clavijo im Gespräch mit einem lokalen Radiosender. Allerdings werde sich die Fertigstellung um ein Jahr bis Ende 2018 verzögern. mehr...


Die Server von Santa Cruz widerstanden den Hackern

Feuerprobe bestanden

Teneriffa - Die Sicherheit der durch die Stadtverwaltung der Inselhauptstadt Santa Cruz genutzten Server ist sehr hoch. Diesen Schluss legt der Ausgang eines Wettbewerbs des Forums für Internetsicherheit „Hackron IV“ nahe, das am 16. und 17. Februar im Auditorium stattfand. mehr...


119 Tonnen Müll

„Verschlimmbesserung“


Politik

 Überläufer
 Kanarische Soldaten an die israelisch-libanesische Grenze
 Candelarias Bürger machen Lokalpolitik
 Alonso fordert Zuständigkeit für Straßenbauprojekte

Weitere Artikel aus der Kategorie Politik


Wirtschaft

 Hafen im Endspurt
 Technologiezentrum CTcan eröffnet
 16% mehr Kreuzfahrtpassagiere
 75 Millionen ausländische Spanien-Urlauber

Weitere Artikel aus der Kategorie Wirtschaft


Panorama

 Eintrittsgebühr für Masca-Schlucht?
 Schnellstraßenring wird geschlossen
 Immbisswagen als Übergangslösung
 Entschieden gegen Tierquälerei

Weitere Artikel aus der Kategorie Panorama


Wissenschaft

 Ein „Gorila“ für Antonio Fernández
 China wird Forschungspartner des IAC
 Grundsteinlegung für das „Polo Científico“
 „Die Wissenschaft wird uns alle retten“

Weitere Artikel aus der Kategorie Wissenschaft


Umwelt

 Freie Bahn für Wale
 Meeresschildkröte wieder in Freiheit
 Aufforstung
 Halsbandsittiche sollen aus Stadtparks verschwinden

Weitere Artikel aus der Kategorie Umwelt


Kultur

 Exzellente Deutsche Auslandsschule
 Wandern und entdecken
 Fasten-Zeit
 Wandern und entdecken

Weitere Artikel aus der Kategorie Kultur


Sport

 LaLiga Promises
 Weiterleben unter vollen Segeln
 Benefiz-Fußball für kranke Kinder
 Paralympisches Gold

Weitere Artikel aus der Kategorie Sport


Gesundheit

 Erweiterung der Notaufnahme
 Patient Krankenhaus
 Teileröffnung des Südkrankenhauses
 Zu langes Warten auf einen Ergotherapie-Platz

Weitere Artikel aus der Kategorie Gesundheit


Multimedia

 Selten besuchte Orte auf Teneriffa
 Glasfaser für Toscal Longuera
 Línea Verde – der direkte Draht zur Gemeinde
 Intelligenter Wegweiser

Weitere Artikel aus der Kategorie Multimedia


Kurz notiert

 Kampagne für mehr Sauberkeit
 Naturfotografen gesucht
 Justizpalast beim Schneemann?
 Finanzspritze für das Weinmuseum

Weitere Artikel aus der Kategorie Kurz notiert


Leserbriefe

 Bedenke, wir sind nur Gäste
 Neues Hotel bei Montaña Roja
 Sun Post - Postkarten und Briefmarken Betrug
 Rückschlag für Kioskbesitzer am Teresitas

Weitere Artikel aus der Kategorie Leserbriefe


�ltere Artikel finden Sie in unserem Archiv.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias