Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 216 (19/2014) vom 1. - 21. Oktober 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Sport > Schlittschuhlaufen in Santa Cruz

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
»Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Vom 3. Dezember bis zum 10. Januar

Schlittschuhlaufen in Santa Cruz

Kein verfrühter Aprilscherz: tatsächlich wird am Freitag, dem 3. Dezember, eine Schlittschuhbahn in Santa Cruz eröffnet, die der ganzen Familie in der Weihnachtszeit kalten Spaß auf dem Eis verspricht.



Santa Cruz will diese Weihnachtszeit Einwohner und Besucher mit einer 600 qm großen Schlittschuhbahn erfreuen und zum Shoppen in der Hauptstadt der „Insel del Eises“ ermutigen.
Fotogalerie© Ayto. SC
Santa Cruz will diese Weihnachtszeit Einwohner und Besucher mit einer 600 qm großen Schlittschuhbahn erfreuen und zum Shoppen in der Hauptstadt der „Insel del Eises“ ermutigen.
26.11.2010 - Teneriffa - Am 18. November stellte Bürgermeister Miguel Zerolo das Projekt, eines von vielen der Initiative „Insel des Eises“, den Medien vor.
Laut Zerolo wird die 30 m lange und 20 m breite Eisbahn auf dem „See“ der Plaza de España in einem 7,50 m hohen Zelt untergebracht sein.  Die Attraktion wird täglich zwischen 10.00 Uhr und 22.00 Uhr bis zu 120 „Gleitfreudigen“ und „Rutschlustigen“ zur Verfügung stehen. Der noch nicht feststehende Eintrittspreis beinhaltet eine Stunde Eislaufen und die Mietgebühr für die Schlittschuhe; für Kinder, Erwachsenengruppen und benachteiligte Familien wird es herabgesetze Tarife geben. Überwachungs- und Notfallpersonal wird für die Sicherheit der Besucher sorgen.
Zerolo hob hervor, Ziel der Aktion sei, Santa Cruz zur Weihnachtszeit mit Leben zu füllen. Es handele sich um ein neuartiges Freizeitangebot, das tausende Tinerfeños zum Weihnachtshoppen nach Santa Cruz locken und so Tourismus und Handel beleben solle.
Seit dem 11. November werben die Straßenbahnen bereits für die baldige Sensation mit der Aufschrift „Ein sehr kaltes Tief nähert sich Teneriffa“; ab dem 18. November tauchte das Motto „Diese Festtage wirst Du Dir Stiefel anziehen“ in den Medien auf.
Organisiert vom Rathaus von Santa Cruz, in Zusammenarbeit mit der Inselregierung u.a., sponsern die Unternehmen Las Chafiras, McDonald´s, Fred Olsen, Danone, Boom del Mueble, Hotel Taburiente, Chocolatería Valor, Mutua Tinerfeña, Hospiten, Tirma, Wehbe, Archiauto, Grupo Rahn, etc., die Aktion.




Leserbrief zu Artikel Schlittschuhlaufen in Santa Cruz schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

Wochenblatt Immobilienmarkt

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias