Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 219 (22/2014) vom 18. November - 2. Dezember 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Weihnachtskonzert der Symphoniker von Teneriffa

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Weihnachtskonzert der Symphoniker von Teneriffa

Das traditionelle Freilicht-Konzert des Symphonieorchesters von Teneriffa, das die Hafenbehörde von Santa Cruz nunmehr zum 12. Mal am 25. Dezember im Hafen von Santa Cruz de Tenerife organisiert, bringt in diesem Jahr die russische Sopranistin Olga Savova zusammen mit den Symphonikern und einem Chor (welcher, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest) auf die Bühne.



21.12.2005 - Teneriffa - In diesem Jahr hat sich Orchesterdirektor und Dirigent Víctor Pablo Pérez für das Konzert am 25. Dezember für das russische Repertoire entschieden, dessen Kern sich um Sergei Prokofjews Alexander Nevski drehen wird. Dieses Werk wurde ursprünglich für den gleichnamigen Film des sowjetischen Filmemachers Sergei Eisenstein (1938) komponiert. Ein Jahr danach schrieb Prokofjew die Filmmusik in eine Kantate für Mezzosopran, gemischten Chor und Orchester um. Die Solistin Olga Savova erschien Víctor Pablo die ideale Stimme für dieses musikalische Epos zu sein.
Das Weihnachtskonzert der Hafenbehörde findet am 25. Dezember um 22 Uhr am Hafen von Santa Cruz (Muelle de Enlace) statt. Der Eintritt ist frei und es gibt keine Platzreservierungen. Das Konzert wird auch im TV übertragen.

Olga Savova

Olga Savova wurde in St. Petersburg geboren. Sie studierte am Rimsky-Korsakow-Konservatorium zunächst Klavier, später dann Gesang. Ihre internationale Karriere begann 1992 nachdem sie den italienischen Voci Verdiane-Wettbewerb gewann. Seit 1996 ist Savova Solistin am Mariinsky-Kirov-Theater.






Leserbrief zu Artikel Weihnachtskonzert der Symphoniker von Teneriffa schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

Wochenblatt Immobilienmarkt

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias