Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 216 (19/2014) vom 1. - 21. Oktober 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Abwasser in Puerto

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Abwasser in Puerto

Erst mal danke, dass Sie auch bei unangenehmen Themen immer am Ball bleiben. Bei Ihrem Beitrag/Interview „In Puerto wird kein Abwasser ins Meer geleitet“ habe ich allerdings einen ganz dicken Hals bekommen. Wie dumm hält uns Herr Brito eigentlich? Man kann die Uhr danach stellen, wann die Hähne vom Abwasser aufgedreht werden, und im Winter weht fast immer die rote Fahne, auch wenn das Meer ganz ruhig ist. Meeresströmungen ja, Dreck auch ja! Ich beobachte das jetzt seit 7 Jahren und habe auch entsprechende Fotos gemacht. Herr Brito sollte lieber ehrlich mit diesem Problem an die Öffentlichkeit herantreten und schnellstens für Abhilfe sorgen. Trotzdem werde ich wieder kommen und halt nicht baden. Liebe Grüße aus Kassel von einer treuen Leserin

Name ist der Red. bekannt




Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias